Visionssuche in Kroatien

 

"Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren, schmerzlicher wurde als das Risiko, zu blühen."

Anaïs Nin

 

In deinem persönlichen Leben, genauso wie in unseren Gemeinschaften und der Natur selbst begegnest du großen, wesentlichen und existentiellen Übergängen.

 

Es kann eine schwere Krise sein, ein Verlust, eine notwendige (notwendende) Veränderung, eine essentiellen Entscheidung über die Gemeinschaft oder Partnerschaft in der du leben willst, den Beruf oder die Berufung der du folgen möchtest...

 

..oder der ein plötzlich nicht mehr überhörbarer Ruf, eine Sehnsucht der Seele einer tieferen Wahrheit auf den Grund zu gehen, einen Weg der Wandlung zu gehen und sie auf heilsame, kraftvolle Weise in deinem Leben zu verkörpern.

 

Egal wie alt wir sind, bewegen uns Fragen wie

 

Was möchte ich  in meinem Leben?

Was ist meine Aufgabe, jetzt?

Wo ist mein Platz?

Wohin zieht mich meine Sehnsucht?

 

 

Nicht zuletzt erleben wir eine Zeit großer Herausforderungen und gleichzeitig großer Potenziale auf dem Planeten Erde. Die Menschheit ist eingeladen mit radikaler Authentizität zu leben und innere und äußere Wahrheiten zum Wohle aller in Einklang zu bringen.

 

 

 

 

Die Visionssuche ist dein Ritual und Fest der Wandlung, ein Geburtsprozess einer und deiner verkörperten essentiellen Wahrheit - gleichermaßen heilsam für dich persönlich wie kollektiv. 

 

Wir halten die Visionssuche in einem von Generationen von Menschen gestützten Rahmen und in dem Bewusstsein, das wir letztens nichts wissen.  Das Wissen über die Essenz des/deines Lebens hält die wilde Natur selbst bereit. Die Ceremony bietet den Raum über der Schwelle Einblick zu erhalten im Kern der/deiner Existenz zu sehen und gesehen zu werden (Vision).

 

 

Das Ritual der Visionssuche hat drei Phasen:

Ablösung: 4 Tage

Du verabschiedest dich aus dem Netz deines Alltags, deiner Verwobenheit in Beruf, Beziehungen, Orte und Menschen und dockst an an der Familie der wilden Dinge, der Gemeinschaft der Visionssuche*innen und deinen Guides auf deiner Soul Quest.

Du legst Schicht für Schicht frei um was es wirklich geht, würdigst alles was war und findest den Kern und ersten Trieb der Erneuerung. 

Diese Zeit in der Gemeinschaft verbringen wir mit Naturübungen, im Council, mit kreativen und körperbezogenen Übungen und Ritualen. Wir gehen gemeinsam durchs Medizinrad, hören, sehen, spiegeln, die wesentlichen Botschaften aus allen Richtungen und klopfen deinen Bestimmungssatz (deine Absicht) ab mit dem du wie mit einem leuchtenden Stern bereits in deine Auszeit gehst.

Natürlich bereiten wir dich in dieser Zeit auch gewissenhaft auf all wesentlichen (Sicherheits)aspekte für deine große Schwellenzeit in der Natur vor.

 

Schwellenzeit:

4 Tage in der Wildnis ohne menschliche Gesellschaft in der Familie der wilden Dinge. Fastend, ohne festes Dach über Kopf. 

Deine Zeremonie mit dem Leben selbst.

Die Arbeit ist getan, du bist bereit gefunden zu werden von dem was für dich bestimmt ist.

 

 

Integration: 3 Tage

Du kommst zurück in die Gemeinschaft der Menschen, Neugeboren, mit einer neuen mit allen Sinnen erlebten Geschichte im Gepäck, mit allen Wassern gewaschen, deine Absicht vom Land geprüft und bestätigt. 

Die ersten herzlichen Umarmungen, der Geschmack von Essen, Schritt für Schritt auf der Erde im Leben ankommen. 

Ein wesentlicher Teil wird in den nächsten Tagen sein deine Medizingeschichte zu erzählen, sie von den Menschen bezeugt und gespiegelt zu bekommen. 

 

 

Rituale und Übungen die helfen das was du erfahren hast in den Körper und auf den Boden zu bringen

….und deine Neugeburt ausgiebig zu feiern!

 

Leitung: Gabriele Höfinger & Alfred Kwasny

Termin: Do. 6. Oktober (16:00 Uhr) bis So. 16. Oktober 2022 (14:00 Uhr)

Ort:  Kroatien/ Ucka Nationalpark

 

Kosten:

760.- Frühzahler*innen bis 6. August 2022

Normalpreis danach 890.-  

 

Zusatzkosten: 350.- für Platzbenützung, Unterbringung und Verpflegung. Selbstversorgung (es wird gemeinsam gekocht, Bezahlung vor Ort) 

 

maximal 10 Teilnehmer*innen