Über mich

Alfred Kwasny
Alfred Kwasny

Geboren 1975

Mit Lebensgefährtin und Sohn

lebe ich naturnah im Süd- Burgenland.

 

- Dipl. Sozialarbeiter

- Visionssucheleiter in der Tradition der School of Lost Borders

- initiatorischer Männer- und Burschenmentor

- ganzheitlicher Tanzpädagoge

- Kräuterpädagoge

 

Seit 1999 als Sozialarbeiter im psychosozialen Bereich, in der Jugendarbeit und in der Bewährungshilfe tätig.

Ab 2002 Entwicklung und Leitung Natur- und Erlebnispädagogischer Projekte in verschiedenen Settings.

Seit 2010 Leitung von Schwitzhütten, jahreszeitliche Rituale, Naturbegegnungs- und Tanzseminaren.

 

Ausbildung und Erfahrungswege:

Visionssucheleitung und Wilderness Ritualarbeit in der Tradition der School of lost boarders (Shambhala Wilderness Schule) 

Fortbildungen bei Meredith Little 

ganzheitliche Tanzpädagogik (Institut für ganzheitlichen Tanz und Bewegungspädagogik)

initiatorische Männer- und Burschenarbeit (Weg der Männer)

Kräuterpädagogik (VitAka)

Boaltheater, Improvisationstanz, Mentoring